Sie befinden sich hier:  Infothek
Infothek

Warum ist die Gütesicherung über die GRIF e.V. so wichtig?

  • Die fachlich korrekte Instandhaltung von Feuerlöschern und Löschwassertechnik ist fundamentale Voraussetzung für einen wirksamen Brandschutz und kann nur durch Schulung und Ausbildung gewährleistet werden. Die Instandhaltung wird ausgeführt von Wartungsdiensten, die regelmäßig geschult und gut ausgebildet sein müssen. Die Ausbildungsbetriebe müssen regelmäßig fortgebildet werden, damit die Lehrgänge das hohe Qualitätsniveau halten können.

  • Sind schlecht ausgebildete Prüfer am Markt tätig, wird die Wartung nicht ordnungsgemäß durchgeführt. Das hat Konsequenzen für die Qualität des Brandschutzes insgesamt.

  • Gütegesicherte Instandhaltungsanweisungen enthalten alle Informationen, die der Prüfdienst für eine ordnungsgemäße Wartung braucht.

  • Sind Instandhaltungsanweisungen unvollständig oder mangelhaft, ist eine ordnungsgemäße Wartung nicht mehr gewährleistet. Nicht ordnungsgemäß gewartete Geräte könnten im Brandfall versagen.

Wie funktionstüchtige Feuerlöscher Leben retten können

Im Branchenkompass des bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. BranschutzKompakt (Nr.49) erfahren Sie im Schwerpunktthema alles rund um die Wartung und Instandhaltung von Feuerlöschern.

Information

Keine Artikel in dieser Ansicht.